Glasfassaden als Werbeflächen

Was gibt es Besseres was Werbung betrifft als die Verwendung von Glasfassaden. Werbung an Fassaden aus Glas wird mit Anwendung von bedruckten oder auf Form zugeschnittene Klebefolien ausgeführt.
Vorab wird hierfür ein Aufdruck erstellt der dann auf großflächige Glasfassaden angebracht wird. Die Fassade wird danach an genau bezeichneten Punkten beklebt.
Zu den bekanntesten Glasfassaden, welche am meisten dafür eingesetzt werden, zählen Schaufenster. Diese Werbefläche spricht überwiegend die so genannte Laufkundschaft an.

Schaufenster verkünden ihre Werbebotschaft den Menschen im Vorübergehen.

Diese Art Werbung wird fast immer durch Schaufensteraufkleber oder auch mittels Schaufensterbeschriftung ausgeführt. Das bedeutet im Klartext: Bedruckte Werbeaufkleber, oder auf Maß zugeschnittene Klebefolien werden teilweise oder vollständig auf die betreffende Glasfläche aufgebracht.

Vorteile Werbefläche Glasfassade

Ein großer Vorteil dieser Art Reklame liegt darin, dass die Werbebotschaft den Betrachter direkt ins Auge fällt und ihn auch direkt anspricht. Entsprechende Angebote und besondere Highlights kommen hierdurch besonders gut zur Geltung.

Auch Bannerwerbung wird auf großen Flächen wie Glasfassaden angewendet.

Bannerwerbung wird großflächig im Außenbereich verwendet, kommt aber auch in seltenen Fällen in Innenbereichen zur Anwendung.
Ein Werbebanner ist eine bedruckte und widerstandsfähige Plane aus Textil, welche aus PVC-Kunstfolien gefertigt wird. Auch aus Plexiglas kann ein Werbebanner zum Einsatz kommen.

Leuchtreklame auf Glasflächen ist ein klassisches und oft verwendetes Werbemittel für Werbung im Freien. Hervorragend dazu geeignet um Darstellung und Beschreibung von Informationen bei Dunkelheit zu präsentieren.

Bei Leuchtreklame kommen unterschiedliche Varianten zum Einsatz, kommt immer darauf an, was gerade beleuchtet werden soll. Gern verwendet werden Aufkleber in Form von Leuchtbuchstaben. Leuchtbuchstaben sind auf Maß, Schriftzug und Form angefertigte Aufkleber und werden oft auf Glasfassaden angebracht. Jeder Buchstabe besitzt seine eigene Form und inkludiert sein eigenes Leuchtmittel. Buchstaben die leuchten können aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff oder Holz gefertigt werden.

 

Ein Gedanke zu „Glasfassaden als Werbeflächen

  1. Ich habe ab Oktober eine kleine Verkaufsfläche in der Arkaden in meiner Stadt gemietet und informiere mich gerade über die besten Möglichkeiten für den Laden zu werben. Eine gute Schaufensterwerbung mit Klebefolien werde ich mir auf jeden Fall anfertigen lassen, gerade weil sie den vorbei laufenden Leuten so in das Auge fällt. Über einen Werbebanner aus PVC-Kunstfolie werde ich auch mal nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.