Elektromagnetische Strahlung abschirmen

Elektromagnetische Strahlung ist überall. Viele Menschen bemerken eine Veränderung ihrer Gesundheit. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, oder Stresssymptome können dadurch hervortreten.

Elektromagnetische Strahlung kann von vielen Quellen hervorgehen. Steckdosen, Wifi-Router oder Verteilerkästen können den Körper eines Menschen belasten. Ich möchte Ihnen einen Abschirmstoff vorstellen, mit dem Sie solche Strahlung absorbieren können.

Quellen von Elektromagnetische Strahlung

elektromagnetische strahlungDie Quellen können sehr unterschiedlich sein. Mir wurde auch berichtet, dass besonders in Wohnanlage, die Verteilerkästen im Kellern, Elektromagnetische Wellen nach oben in den Wohnbereich entwickeln können.

Auch schlecht verbundene Kabel in Wänden oder Steckdosen können solche Strahlungen hervorrufen. Auch Handys stehen im Verruf, Strahlung zu entwickeln. Dies merkt man an einem leichten kribbeln in der Hand, wenn man das Smartphone über längere Zeit benutzt.

Elektromagnetische Strahlung abschirmen

Um solche Elektromagnetischen Felder abzuschirmen, benötigt man ein Gewebe, welches elektrisch leitfähig ist. Sogenanntes leitendes Gewebe besitzt im Inneren hochleitende Materialien, die Strom leiten können. Nur solche Stoffe sind letztlich in der Lage, elektromagnetische Felder zu absorbieren.

Der Erfinder Faraday hat früh erkannt, dass ein Gerüst aus Metal, Wellen dieser Art aufnehmen und am weiterstrahlen hindern. Sie müssen sich elektromagnetische Strahlung eher wie Felder oder Wellen vorstellen, die bei einem Gitter aus leitfähigem Material wie zähflüssige Wassertropfen einfach hängen bleiben. Der Vergleich ist zugegebener massen etwas fern, aber erklärt die Wirkungsweise am besten.

Elektromagnetische Strahlung mit Abschirmstoff blockieren

Elektromagnetische StrahlungUm solche Strahlung absorbieren zu können, benötigen Sie ein leitendes Gewebe mit Kupfer und Nickel Fäden, die in einen Polyesterstoff eingewebt sind. Kupfer ist für seine extreme Leitfähigkeit bekannt und Nickel schützt den Kupfer vor Korrosion.

Einen solchen Stoff entwickelt das amerikanische Unternehmen Nasafes, dass auch Flugzeughersteller und auch Raumfahrt Konstrukteure mit dem speziellen Material beliefert.

Elektromagnetische Strahlung
Hier kaufen

Es zeichnet sich durch hochwertige Materialien aus und ist zudem auch noch extrem dünn. Aus diesem Grund wird dieses Material mit seinen gerade einmal 0,08 cm Dicke in der Luft und Raumfahrt eingesetzt um Störende Strahlung von Aussen abzuschirmen.

Im Handel bekommen Sie das Material in praktischen Größen von genau einem Quadratmeter. Die Abmessungen sind 108 x 92 cm und sind höchstwahrscheinlich genau für die Verwendung in Flugzeugkabinen zugeschnitten. Für grössere Flächen demnach gut geeignet und Preis/Leistung ist für so einen hochwertigen Stoff auch in Ordnung.

Wo kann man das Abschirmgewebe einsetzen?

elektromagnetische StrahlungDer dünne Polyesterstoff kann so gut wie überall eingesetzt werden, wo er gebraucht wird. Ob man sich nun Handytaschen herstellt, um Handystrahlung zu minimieren, oder es in die Bausubstanz eines Hauses integriert, die Einatzmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Zudem ist die Ortungsfunktion des Handys damit unterbrochen und man bewegt sich, so lange sich das Handy in der Tasche befindet Inkognito und kann nicht geortet werden.

Als Wirkungsvoll hat sich der Einsatz unter Fussböden wie Parkett, Fliesen oder Laminat erwiesen. Aber auch hinter Trockenbauwänden kann man durch dieses Gewebe, die Strahlung von Verteilerkästen oder Handy  Funk Türmen minimieren.

Als eine Art Tapete, kann man die Strahlung von Steckdosen oder Kabeln in Wänden eindämmen. Besonders im Schlafbereich ist diese Maßnahme von Vorteil, da man ansonsten über Nacht Strahlung aus dem Wandbereich ausgesetzt sein kann.

Elektromagnetische Strahlung abschirmen – Fazit

Falls man Beschwerden hat, wie weiter oben angesprochen wurde, ist es möglich, dass man in elektromagnetischen Feldern wohnt. Als erstes sollte man den Schlafbereich abschirmen, da man sich dort am meisten über längere Zeit aufhält.

Auch sollte man schauen, ob im Außenbereich eventuell Schaltkästen in der Nähe vom Wohnbereich vertreten sind. In diesem Fall kann man die gesamte Wand mit solchem Gewebe abschirmen.

Elektromagnetische Strahlung wird immer noch unterschätzt und kann den Körper erheblich beeinträchtigen. Besonders sensible Menschen merken, dass etwas nicht stimmt. Falls Sie dazu zählen, überprüfen Sie Ihre Umgebung auf Elektromagnetische Strahlung!

 

 

Nasafes Abschirmgewebe aus hochwertigen Kupfer und Nickel Fäden

Nasafes Abschirmgewebe aus hochwertigen Kupfer und Nickel Fäden
9.1666666666667

Qualität

10/10

    Ausstattung

    9/10

      Preis/Leistung

      9/10

        Vorteile

        • 0.028 Ohm/sq Abschirmung
        • Temp: -35°C bis 110°C
        • Kupfer
        • Nickel
        • 108 x 92 cm

        Nachteile

        • Keine Meterware
        • Preis

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.